Der Elektro-Antrieb ist richtungsweisend

Das Verkehrssystem muss sich beruhigen und effizienter werden. Sonst droht der absolute Gau, denn die Weltbevölkerung steigt rasant an. Die meisten wohnen in Großstädten, die schon jetzt mit Autos hoffnungslos überfüllt sind und die Infrastruktur überfordern. Die gewünschte Mobilität der Menschen darf aber nicht noch mehr unsere Umwelt belasten und sich auf das globale Klima auswirken. Jeder hat eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und unsere Welt soll auch morgen noch bewohnbar bleiben. Um das zu erreichen, haben die Forscher nichts unterlassen, um nach einem anderen Antrieb für Autos und Zweiräder zu suchen. Gefunden haben sie den Elektro-Antrieb. Er ist zwar noch nicht frei von Fehlern, aber durchaus für die Zukunft richtungsweisend.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter E-ROLLER | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Der Elektro-Antrieb ist richtungsweisend

Epple Online-Shop. Ihr Partner für Scooter Tuning-Teile

Seit der Führerscheinklassenumstellung herrscht zum Teil Verwirrung darüber, mit welchem Führerausweis denn Scooter gefahren werden dürfen. Hier bringen wir ein wenig Licht ins Dunkle.

Die meisten Fahranfänger kaufen sich zunächst ein Mofa. Das ist auch sinnvoll, denn zum Trainieren reicht das allemal. Hierfür ist kein Fahrausweis vonnöten. Es muss lediglich eine Prüfbescheinigung abgelegt werden. Mofa-Roller dürfen bereits mit 15 Jahren gefahren werden. Sie müssen baulich so konstruiert sein, dass sie nicht mehr als 50 ccm Hubraum haben und eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h fahren dürfen. Mit 16 Jahren dürfen die Jugendlichen den Führerschein der Klasse M machen. Diese Motorroller erreichen eine Bauartbedingte Geschwindigkeit von 45 km/h und haben eine Hubraumklasse von 50 ccm. Unter diese Kategorie fallen auch Elektro-Scooter mit einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h. Diese Scooter sind die beliebtesten, weil sie auch billig in der Versicherung sind. Der Jahresbeitrag beläuft sich auf zirka 60,- Euro. Im Verbrauch liegt der Motorroller bei rund drei bis vier Liter pro 100 Kilometer.

Der Durchschnittspreis für die Haftpflichtversicherung für den Scooter liegt bei 60,- Euro. Zum Teil verlangen die Versicherungen mehr, manche aber auch weniger. Jene Versicherung ist Pflicht. Zusätzlich kann der Roller-Fahrer eine freiwillige Kaskoversicherung abschließen. Aber das ist kein Muss. Mit jenem Preis für ein Jahr steht der Scooter unangefochten auf Platz 1 der Skala. Nur das Fahrrad ist preiswerter.

Besonders für Geringverdiener, Schüler und Azubis ist der Roller das perfekte Fortbewegungsmittel. Sogar als Elektrofahrzeug ist jenes flinke Flitzer bereits zu haben. In den kommenden Jahren wird er sogar die Benzinbetriebenen Scooter vertreiben. Aber an der Versicherung ändert sich dabei nichts. Bis 50 ccm bleibt der Preis konstant, ob mit Benzin angetrieben oder mit Batterie.

Veröffentlicht unter Motorroller | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Epple Online-Shop. Ihr Partner für Scooter Tuning-Teile

Top Angebote für Roller Gebraucht und Neuware

Das WWW hat sich zu einem riesigen visuellen Kaufhaus entwickelt und es gibt wahrscheinlich kaum jemanden, der noch keine Ware in Online-Shops eingekauft hat. Die Begeisterung für das Einkaufen in Online-Shops rührt daher, dass nicht nur die Waren zum größten Teil billiger sind, sondern die Auswahl ist immens groß und die Käufer bekommen die Ware auch noch bequem nach Hause geliefert. Wer heute erfolgreich sein will, muss das World Wide Web nutzen, denn das Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft.

Auch im Bereich von Roller bauen etliche Händler auf das Internet, um noch mehr Kunden zu erreichen. Heute stellt es kein Problem mehr dar, einen Scooter über das WWW zu kaufen. Denn der Boom nach den energiesparenden Zweirädern geht ungebremst weiter. Ein Motorroller fährt nicht nur umweltfreundlich, sondern auch preisbewusst. Eine Fünf Liter Tankfüllung genügt für 100 Kilometer. Damit ist der Scooter oder Motorroller deutlich im Vorteil. Motorroller Bekleidung

Anders sieht es beim optischen Tuning aus. Hier ist alles erlaubt. Ein beliebtes Tuning ist das Lackieren des Auspuffs. Allerdings sollten hierbei Sicherheitsaspekte eingehalten werden. Das Tragen einer Schutzmaske ist vonnöten. Aber auch die farbliche Veränderung der Karosserie ist erlaubt. Am Geschicktesten funktioniert das mit Folie, mit denen auch Laien recht gut zu recht kommen, Aber auch das Austauschen der Fußmatten gegen Riffelbleche verändert den Scooter äußerlich. Sicherlich gibt es noch mehr Tuning maßnahmen, aber man kann es nicht oft genug betonen, wichtig ist, dass alles, was am Roller verändert wird, auch legal ist. Ansonsten kann der Spaß teuer werden.

Veröffentlicht unter Roller | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Top Angebote für Roller Gebraucht und Neuware

Motorroller Gebraucht und Tuningteile günstig kaufen

Seit der Führerscheinklassenumstellung herrscht zum Teil Irritation darüber, mit welchem Führerausweis denn Roller gefahren werden dürfen. Hier bringen wir ein wenig Licht ins Dunkle.

Die meisten Fahranfänger kaufen sich zunächst ein Mofa. Das ist auch sinnvoll, denn zum Üben reicht das in jedem Fall. Hierfür ist kein Führerschein notwendig. Es muss lediglich eine Prüfbescheinigung abgelegt werden. Mofa-Roller dürfen bereits mit 15 Jahren gefahren werden. Sie müssen baulich so konstruiert sein, dass sie nicht mehr als 50 ccm Hubraum besitzen und eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h fahren dürfen. Mit 16 Jahren dürfen die Jugendlichen den Fahrausweis der Klasse M machen. Diese Roller erreichen eine Bauartbedingte Geschwindigkeit von 45 km/h und haben eine Hubraumklasse von 50 ccm. Unter diese Kategorie fallen auch Elektro-Scooter mit einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h. Jene Scooter sind die beliebtesten, weil sie auch preiswert in der Versicherung sind. Der Jahresbeitrag beläuft sich auf zirka 60,- Euro. Im Verbrauch liegt jener Scooter bei rund drei bis vier Liter pro 100 Kilometer.

Der Durchschnittspreis für die Haftpflichtversicherung für den Motorroller liegt bei 60,- Euro. Zum Teil verlangen die Versicherungen mehr, manche aber auch weniger. Diese Versicherung ist Pflicht. Zusätzlich kann der Motorroller-Fahrer eine freiwillige Kaskoversicherung abschließen. Aber das ist kein Muss. Mit diesem Preis für ein Jahr steht der Scooter unangefochten auf Platz 1 der Skala. Nur das Bike ist billiger.

Prinzipiell sollte folgendes bedacht werden: Auch wenn eine 125er Maschine mit 16 Jahren gefahren werden darf, sollte das nicht ohne Praxis geschehen. Denn in diesem Alter überschätzen vielerlei Jugendliche ihre eigenen Erfahrungen. Das hat bereits zu schwersten Unfällen geführt. Nur der Besitz des entsprechenden Führerscheins reicht alleinig nicht aus, um sich im Straßenverkehr zu behaupten. Von der Schnellstraße mal ganz zu schweigen, denn hier regieren andere Geschwindigkeiten. Hier ist in jedem Fall Übung notwendig.

Veröffentlicht unter Motorroller | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Motorroller Gebraucht und Tuningteile günstig kaufen

Service Fachpersonal bei Roller Epple Shop

Für viele Scooter-Fahrer macht nicht nur das Fahren Spaß, sondern es geht auch um das Tuning des Motorrollers. Pimp Your Motorroller heißt die Devise. Es gibt mehrere Möglichkeiten, seinen Roller ein wenig „aufzumöbeln“. Aber wichtig ist hierbei, dass keine Teile ausgetauscht werden dürfen, die die vorgeschrieben Geschwindigkeiten verändern. Das ist zwar bei jungen Leuten sehr beliebt, aber polizeilich nicht rechtens. Wer damit einem „frisierten“ Scooter erwischt wird, bekommt nicht nur eine Anzeige, sondern es erlischt auch der Versicherungsschutz.

Jetzt hilft das Web weiter, denn in Online-Shops für Scooter gibt es in der Regel auch das passende Zubehör. Zumindest dann, wenn man gleich bei Roller-Epple vorbeischaut. Die Firma existiert bereits seit mehreren Jahrzehnten und beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit dem Vertrieb von Rollern. Dementsprechend kennt man sich aus und weiß, welche Ersatzteile wichtig sind und öfter benötigt werden. Die Kunden können aus jenem Grund rasch beliefert werden. Da ist es auch kein Problem, wenn der Roller schon ein wenig betagt ist, auch hierfür gibt es noch Ersatzteile und Motorroller Helme.
Aber vielleicht kommt ja jemand auf den Gedanken, sich doch lieber gleich einen neuen Motorroller zu erstehen. Auch diesen liefert Motorroller-Epple bis vor die Haustür. Ein Mechaniker gibt dem Kunden direkt die Anleitung für sein neues Fortbewegungsmittel. Und wenn gerade mal Ebbe in der Haushaltskasse ist, kann der neue Motorroller auch in bequemen Raten gezahlt werden. Auch das ist nicht unbedingt alltäglich. Also nicht mehr lange suchen, sondern sogleich roller-epple.de anwählen und innerhalb weniger Tage kommt das Ersatzteil für den Roller auf dem Postweg.

Veröffentlicht unter Motorroller | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Service Fachpersonal bei Roller Epple Shop